Anmeldung

Finde uns auf Facebook

 
 

B-Juniorinnen: Erste Niederlage

Am 28.09. erneteten die B-Juniorinnen der Germania ihre erste Niederlage in der Kreisliga seit einem Jahr. Dabei begannen die Mädels druckvoll und gingen in der 12. Minute auch verdient in Führung. Sie brachten den Ball in den Strafraum und Amy spielte quer auf die frei stehende Luisa, die dann einnetzte.

Doch schon eine Minute später glichen die Hausherrinnen aus. Davon ließen sich unsere Mädels nicht beeindrucken und spielten weiter nach vorn. Doch dort fehlte es immer wieder an der Präzession, so dass die Bälle zu früh verloren gingen. Man machte es dem Gegner zu leicht. Bei einem Rückspiel aus der Abwehr heraus zur Torfrau landete der Ball dann in der 24. Minute irgendwie im eigenen Tor. Das war sehr ärgerlich und die Mannschaft haderte damit. Als in der 28. Minute Braunschweig auf 3:1 erhöhte wurde wieder der Kampfgeist der Wernigeröderinnen geweckt. Sie steckten nicht auf und versuchten das Spiel wieder unter ihre Kontrolle zu bekommen. 

In der 33. Minute schaltete Lotti am schnellsten, als die Braunschweiger Torhüterin einen harten Schuss von Amy nicht festmachen konnte. Mit dem 3:2 schöpften die Mädels wieder neuen Mut. In der 40. Minute, als eigentlich die Germaninnen am Drücker waren kassierten sie bei einem Eckball erneut ein Tor und schienen nun auf der Verliererspur zu sein. Doch sie gaben nicht auf und bei den Braunschweigerinnen machten sich physische Probleme bemerkbar. Unsere Mädels schafften es jetzt öfter, die Braunschweiger Abwehr zu überlaufen. In der 61. Minute gelang dies auch Celina, die mit dem Ball in die kruze Ecke abzog und die Torfrau auf dem falschen Fuß erwischte. Der erneute Anschlußtreffer gab dem Team noch einmal Auftrieb. Doch die Präzession war an diesem Tag nicht gut. Imm er wieder schafften es die Braunschweiger Mädels, den finalen Pass zu unterbinden.

In der 69. Minute erhöhten die Freien Turner auf 5:3 und stellten damit den Endstand her.

Aufstellung Kube (Tor), Glaser, Klein, Krannich, Renz, Schmidt, Schock, Schulz und Vogel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen